Vorwiegend festkochende Kartoffeln

Die Mittleren

Die vorwiegend festkochenden Erdäpfel haben ihren Stärkegehalt im Mittelfeld, weshalb wir sie die Mittleren nennen. Im Gegensatz zu den speckigen Sorten sind sie weder außergewöhnlich fest, noch fallen sie beim Kochen besonders auseinander – was wiederum ein Merkmal der mehligen Kartoffeln ist. Deiner Kreativität beim Kochen sind mit dieser Allround-Knolle somit keine Grenzen gesetzt.


Anuschka
das Multitalent

Diesen Erdapfel kannst du für sämtliche Speisen verwenden. Ob Bratkartoffeln, Salat oder Kartoffelteig – der Anuschka ist ein wahrer Allrounder. Er ist der Erdapfel, den wir als erstes im Jahr ernten und daher bereits im Sommer erhältlich. Eine weitere Besonderheit: Der Anuschka mag zwar eine frühreife Kartoffelsorte sein, er kann dennoch unter den richtigen Bedingungen bis in die Wintermonate (Jänner/Feber) gelagert werden.

Heurige
unsere Friagen

Die ersten Kartoffeln der Erntesaison sind als Heurige bekannt. Bei uns heißen sie „Friage“. Ab Anfang Juli mit besonders dünner Schale und ganz frisch aus dem Acker landen die Friagen (Sorte Anuschka) auf deinem Teller.

Bei uns erhältst du das Multitalent Anuschka bis Mitte September zugestellt zu dir nach Hause oder bequem als Take-Away in der Patati-Box.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.